Frau nach Analsex schwanger

Unglaublicher Fall

Frau nach Analsex schwanger

Im US-Bundesstaat versetzt ein schier unglaublicher Fall selbst Mediziner ins Staunen. Eine Frau aus Atlantic City soll nach Anal-Sex schwanger geworden sein. Der behandelte Urologe, Dr. Brian Steixner bestätigte dies in einer Fachzeitschrift.

Grund für die ungewöhnliche Befruchtung soll demnach eine genetische Fehlentwicklung sein. Normalerweise trennen sich während der Embryonalentwicklung Harnblasenzugang, Scheide und Rektum. Dies war bei der US-Amerikanerin nicht der Fall. Daher wurde sie später operiert, dabei unterlief den Ärzten aber ein Fehler- seither sind ihr Uterus mit dem Rektum verbunden. So kam es zur ungewöhnlichen Schwangerschaft.  

Solche Fehlbildungen sind beim Menschen äußerst selten. Dr. Steixner bezifferte die Chance dafür mit 1:1.000.000. Auswirkungen auf die Schwangerschaft hatte das Ganze allerdings nicht. Das Kind kam per Kaiserschnitt kerngesund zur Welt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen