Sonderthema:
Frontalcrash mit Oldtimer-Zug fordert 16 Verletzte

Schweiz

Frontalcrash mit Oldtimer-Zug fordert 16 Verletzte

Bei einem Unfall mit einem historischen Zug sind in der Schweiz 16 Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Sonntag kollidierte der von einer Dampflok gezogene Zug am späten Samstagabend nahe Sihlbrugg mit einem Baustellenfahrzeug der Bahn. An Bord des Zuges waren 56 Menschen. 16 Menschen wurden verletzt, darunter die beiden Lokführer.

Ursache zunächst unklar

Ein Polizeisprecher sagte, der Nostalgie-Zug sei offenbar von einer privaten Geburtstagsgesellschaft gemietet worden. Die Unfallursache war zunächst unklar.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen