Sonderthema:
Fünfjähriger Raucher auf Entzug Fünfjähriger Raucher auf Entzug

Seit 4 Monaten

© Reuters

 

Fünfjähriger Raucher auf Entzug

Sandi, ein indonesischer Bub, ist erst fünf Jahre alt. Doch der kleine Bub rauchte schon über zwei Jahre Kette. Erst vor rund zwei Monaten, als seine berufstätigen Eltern bemerkten, dass ihr Sohn rauchte, gingen sie mit ihm zum Arzt und Sandi startete einen Entzug.

Sandi hat mit dem Rauchen angefangen, während seine Eltern arbeiten waren. Der Bub hatte zwar einen Babysitter, doch der kümmerte sich nicht um ihn. So wurde Sandi im zarten Altern von drei Jahren zum Kettenraucher. Nicht nur gesundheitliche Probleme waren die Folge, der Bub wurde immer aggressiver, seine Eltern zitterten schon vor seinen Wutausbrüchen. Vor rund acht Wochen bemerkten die Eltern Sandis seine Sucht und gingen sofort mit ihm zum Arzt. Jetzt, knapp zwei Monate später, hat der Kleine einen Entzug hinter sich und lässt die Finger von den Glimmstengeln.

Etwas, was der zweijährige Ardi, ebenfalls aus Indonesien, noch vor sich hat. Denn Ardi raucht noch immer rund 40 Zigaretten am Tag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen