Statt Waffenruhe neue Luftangriffe

Gazastreifen

Statt Waffenruhe neue Luftangriffe

Nach etwa sechsstündiger Feuerpause hat Israel am Dienstag seine Luftangriffe auf den Gazastreifen wieder aufgenommen. Die Armee habe als Reaktion auf den fortwährenden Raketenbeschuss Israels aus dem Gazastreifen ihre Angriffe auf das palästinensische Gebiet wieder aufgenommen, bestätigte eine Armeesprecherin in Tel Aviv am Dienstag.

Das israelische Sicherheitskabinett hatte erst in der Früh einen Vorschlag Ägyptens für eine Feuerpause akzeptiert, die Hamas hatte aber weiter Raketen auf Israel abgefeuert.


Hamas lehnt Waffenruhe ab
Der bewaffnete Arm der militanten Palästinensergruppe Hamas hat mit deutlicher Ablehnung auf Ägyptens Vorschlag einer Waffenruhe im Gazastreifen reagiert. Die Kassam-Brigaden erklärten am Dienstag auf ihrer Internetseite, sie hätten zwar den Text des Entwurfs nicht erhalten. Aber die in Medien veröffentlichten Auszüge zeigten, dass es sich um eine Initiative der "Unterwerfung" handle.

"Unsere Schlacht mit dem Feind geht weiter und wird an Heftigkeit und Intensität zunehmen", hieß es in der Erklärung. Dem Vorschlag Ägyptens zufolge sollen Israel und die Palästinenser bis um 08.00 Uhr (MESZ) der Initiative zustimmen, die eine Waffenruhe innerhalb von zwölf Stunden vorsieht. Binnen 48 Stunden soll es dann Verhandlungen in der ägyptischen Hauptstadt Kairo geben.

Israels Sicherheitskabinett hat unterdessen am Dienstagfrüh Beratungen über den Vorschlag aufgenommen. Die Minister wollten den von Ägypten vorgelegten Fahrplan im Gaza-Konflikt erörtern, wie israelische Medien meldeten.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen