Geheimste Starbucks-Filiale der Welt

Bei der CIA

Geheimste Starbucks-Filiale der Welt

Starbucks-Filialen gibt es fast schon an jeder Ecke, da verwundert es nicht, dass sich auch die Central Intelligence Agency (CIA) eine eigene Filiale gönnt. Der "Starbucks Number One", so der Deckname der Filiale, befindet sich in Langley (Virginia) im Hauptquartier der CIA.

Wer hier Kaffee macht, wird von der CIA ganz speziell durchleuchtet. Zudem darf man das Gebäude in den Pausen nicht ohne Begleitung verlassen. Namen sucht man auf den Kaffeebechern, wie in anderen Filialen üblich, vergeblich. Die Agenten wollen lieber geheim bleiben, was oft zu einem großen Durcheinander bei den Bestellungen führt. Auch Kundenkarten gibt es in dieser Filiale nicht. Man hat Angst, dass die Kartei von Starbucks gehackt und so Undercover-Agenten enttarnt werden könnten.

Die gewohnte Atmosphäre im Starbucks wird für Vorstellungsgespräche genutzt. So soll im "Starbucks Number One" ein Spezialagent für die Tötung von Terror-Fürst Osama bin Laden rekrutiert worden sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten