Sonderthema:
Geisterflug MH370: Auf Malediven gesichtet?

Erste Spur

Geisterflug MH370: Auf Malediven gesichtet?

Elf Tage nach dem Verschwinden von Flug MH370 gibt es offenbar eine erste Spur. Bewohner der Malediven wollen am Tag des Verschwindes der Boeing ein verdächtig tieffliegendes Flugzeug über dem Ferien-Paradies gesehen haben. Die Maschine soll weiß mit roten Streifen gewesen sein - so wie die Flugzeuge der Malaysia Airlines, berichtet die maledivische Zeitung "Haveeru".

Bewohner der Insel Kuda Huvadoo (siehe links) berichten, dass die verdächtige Maschine die Insel um 6.15 Uhr Ortszeit überquert habe und dabei extrem laut gewesen sei. "Ich habe noch nie ein Flugzeug so niedrig über unsere Insel fliegen sehen. Wir haben Wasserflugzeuge gesehen, aber ich bin sicher, dass das keines war", so ein Augenzeuge.

Angehörige im Hungerstreik
Verzweifelte Angehörige von chinesischen Passagieren an Bord des verschollenen malaysischen Flugzeugs haben aus Protest gegen die malaysische Informationspolitik zu dem Unglück mit einem Hungerstreik gedroht. Einer ihrer Sprecher kritisierte am Dienstag, dass es zehn Tage nach dem Verschwinden der Passagiermaschine immer noch keine Hinweise gebe.

Gewaltige Suche
Die Suche nach dem vermissten malaysischen Passagierflugzeug findet inzwischen auf einer Fläche von etwas mehr als der Größe Australiens statt. "Die gesamte Suchregion umfasst nun 2,24 Millionen Quadratseemeilen (etwa 7,7 Millionen Quadratkilometer)", sagte der malaysische Verkehrsminister Hushamuddin Hussein am Dienstag. Australien hat eine Landfläche von 7,6 Millionen Quadratkilometern.

Diashow Das sind die Vermissten von Flug MH370

Yue Wenchao, 26

Yue aus der Mongolei war auf dem Weg zu seiner Freundin Jessie, mit der er eine Fernbeziehung führte.

Bai Xiaomo, 37 und Muktesh Mukherjee, 42

Das Pärchen aus Kanada hatte einen romantischen Urlaub in Vietnam verbracht.

Puspanathan Subramaniam, 34

Der Marketing-Manager war wegen seines Berufes viel unterwegs. Mit den Worten "Ich bin in einer Woche zurück" hatte er von seinen Kindern Abschied genommen.

Hadrien Wattrelos, 17 und Zhao Yan, 18

Die beiden Teenager besuchten das Lycee Francais International in Peking.

Mohamad Sofuan Ismail, 33

Als Diplomat hätte der 33-Jährige eigentlich bereits vor mehreren Wochen nach Peking reisen sollen.

Paul Weeks, 39

Der Mechaniker aus Neuseeland sollte in der Mongolei seinen Traumjob bei einem Bergbauunternehmen antreten.

An Wenlan, 65

Die ehemalige Krankenschwester hatte ihre Leidenschaft für die Kunst entdeckt und war auf dem Nachhauseweg nach dem Besuch einer Kunstausstellung.

Guan Huajin, 34

Sie war auf einem Business-Trip nach Peking für die Firma "Freescale Semiconductor".

Pilot Zaharie Ahmad Shah, 53

Co-Pilot Fariq Ab Hamid, 27

Stewardess Tan Ser Kuln

Mary Burrows, 54 und Rodney Burrows, 59, aus Australien

Steward Mohd Hazrin Mohd Hasnan

Kranti Shirsath, 44, aus Indien

Anne Daisy, 56, aus Malaysia

Nikolai Brodskil, 43, aus Russland

Chew Kal Mool, 31, aus Malaysia

Delavar Seyed Mohammadreza, 29, aus dem Iran

Firman Siregar, 25, aus Indonesien

Ju Kun, 32, aus China

Ng Yar Chien, Stewardess aus Malaysia

Andrew Nari, Chef-Steward aus Malaysia

Junaidi Mohd Kassim, 37, Steward aus Malaysia

Patrick Francis Gomes, Steward aus Malaysia

Goh Sock Lay, 45, Chef-Stewardess aus Malaysia

Foong Wai Yueng, Flugbegleiter aus Malaysia

Safuan Ramian, 32, aus Malaysia

Guan Hua Jin, 34, aus Malaysia

Suhaili Mustafa, 31, aus Malaysia

Feng Jixin, 70, aus China

Lia Rusheng, 76, aus China

Puspanathan Subramanian, 34, aus Malaysia

Tan Wei Chew, 19, aus Malaysia

Tan Size Hiang, 46, aus Malaysia

Dina Mohamed Yunus ramli, 30, aus Malaysia

Zhou Shijie, 64, aus China

Zhou Jinling, 61, aus China

Zhao Peng, 25, aus China

Yao Jianfeng, 70, aus China

Ferryindra Suadaya, 43, aus Indonesien

Swanand Kolekar, 23, aus Indien

Meng Gaosheng, 64, aus China

Wang Linshi, 59, aus China

Chandrika Sharma, 51, aus Indien

Sugianto Lo, 47, aus Indonesien

Pouria Nour Mohammad Mehrdad, 18, aus dem Iran

Herryindia Suadaya, 35, aus Indonesien

Philip Wood, 51, aus den USA

1 / 48

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten