Gemeinsame atomare Abschreckung geplant

Paris - London

© APA

Gemeinsame atomare Abschreckung geplant

Frankreich ist an einer Zusammenarbeit mit Großbritannien in der atomaren Abschreckung interessiert, trifft mit einem entsprechenden Vorstoß aber offenbar auf Widerstand. Zwischen Paris und London hat es laut der britischen Zeitung "The Guardian" Gespräche über mögliche gemeinsame Patrouillen von Atom-U-Booten gegeben. Die Zurückhaltung Großbritanniens wurde in dem Bericht mit der im Frühjahr bevorstehenden Parlamentswahl begründet.

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy und der britische Premierminister Gordon Brown sprachen bereits bei einem Treffen in London im März 2008 über Möglichkeiten einer gemeinsamen atomaren Abschreckung. Derzeit haben beide Länder ständig mindestens ein Atom-U-Boot auf Erkundungstour im Einsatz, was verstärkt öffentliche Kritik hervorruft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen