Gericht will nächste Woche Urteil fällen

Demjanjuk-Prozess

Gericht will nächste Woche Urteil fällen

Im deutschen Prozess gegen den mutmaßlichen KZ-Wachmann John Demjanjuk soll nächste Woche das Urteil fallen. Das Landgericht München teilte mit, der Spruch solle am Donnerstag nächster Woche verkündet werden. Die Verteidigung, die seit drei Verhandlungstagen ihren Schlussvortrag hält, dürfte nächste Woche fertig werden. Dann werde der Angeklagte noch die Möglichkeit für abschließende Worte erhalten.

Beihilfe zum Mord an 27.900 Menschen
Der gebürtige Ukrainer muss sich wegen Beihilfe zum Mord an mindestens 27.900 Menschen verantworten. Der mittlerweile 91-Jährige soll als Kriegsgefangener den Nazis im Vernichtungslager Sobibor im heutigen Polen als Wächter gedient und dort Juden in die Gaskammern getrieben haben. Die Staatsanwaltschaft fordert eine Haftstrafe von sechs Jahren, die Verteidigung dringt auf einen Freispruch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen