Getretener Flüchtling bekommt Job als Trainer

Happy End

Getretener Flüchtling bekommt Job als Trainer

Jener Flüchtling, den eine ungarische Kamerafrau vergangene Woche in einem Tumult zu Fall gebracht hatte, hat einen Job als Fußballtrainer in Spanien erhalten. Osama Abdul Mohsen bekam das Angebot aus Madrid, nachdem der Zwischenfall an der ungarischen Grenze weltweite Empörung ausgelöst hatte.

Neuanfang in Spanien
Mohsen hat bereits Erfarhung als Fußball-Trainer, arbeitete in Syrien zuvor beim Erstligisten Al-Fotuwa. Als man das erfuhr, "kamen wir auf die Idee, dem Kollegen zu helfen", sagte der Schulleiter des Ausbildungszentrums für Trainer in Madrid. Die Familie soll in Spanien einen Neuanfang mit "einer Unterkunft, Nahrung, Kleidung und einem Job" bekommen, so Miguel Angel Galán.

Video zum Thema Ungarische Kamerafrau tritt Migranten
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Vergangene Woche war Mohsen mit seinem Sohn am Arm über das ausgestreckte Bein der Journalistin Petra László gestürzt. Die Mitarbeiterin eines rechtsradikalen Senders entschuldigte sich später dafür.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten