Größte Hilfslieferung in Syrien angekommen

Bürgerkrieg

Größte Hilfslieferung in Syrien angekommen

In Syrien ist am Donnerstag die bisher größte Hilfslieferung an die Zivilbevölkerung seit Beginn des Bürgerkrieges gelungen. Nach Angaben des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) erreichten insgesamt 65 Lastwagen des Roten Kreuzes sowie des syrischen Roten Halbmonds mit Nahrungsmitteln, Medikamenten und medizinischer Ausrüstung die belagerte Stadt Rastan und Umgebung in der Provinz Homs.

Hilfe für 120.000 Menschen
Davon profitieren sollen bis zu 120.000 Menschen. Zuletzt hatte Rastan im Jahr 2012 Hilfslieferungen erhalten. Die von den Rebellen gehaltene Stadt im Zentrum des Landes ist seit vier Jahren von der syrischen Armee umzingelt. Die Zivilbevölkerung ist von der Außenwelt und praktisch von jeder Versorgung abgeschnitten.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen