Große Koalition, Jamaika oder doch Schwarz-Gelb?

Zitterpartie

Große Koalition, Jamaika oder doch Schwarz-Gelb?

  • Große Koalition: Rechnerisch dürfte sich ein Bündnis von Union und SPD am ehesten ausgehen, allerdings: Bei den Roten wollen nur mehr die wenigsten eine Fortführung der Großen Koalition. Je schlechter das Ergebnis der SPD, umso größer dürfte der Ruf nach einer völligen Neuaufstellung werden – auch wenn man dann nicht mehr Mitregieren kann.

  • Jamaika: Innerhalb der Union wuchsen zuletzt die Sympathien für ein Dreierbündnis von CDUCSU, FDP und Grünen immer deutlicher. Es wäre das erste Mal in Deutschland, dass eine Jamaika-Koalition aus Schwarz, Gelb und Grün auf Bundesebene zusammenarbeiten würde. Was rechnerisch höchstwahrscheinlich möglich sein dürfte, könnte doch inhaltlich einiges an Konflikt-Potenzial bieten.

  • Schwarz-Gelb: Vor vier Jahren flog die liberale FDP aus dem deutschen Bundestag und steht nun unter Parteichef Christian Lindner vor dem Wiedereinzug. Möglich, dass sich jetzt sogar eine Zweier-Koalition wie früher mit den Schwarzen ausgeht. Jahrelang waren die Liberalen der absolute Wunschpartner der CDU.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten