Großer Streit um Affen-Selfie

Urheberrecht

Großer Streit um Affen-Selfie

Jakarta - Mit breitem Grinsen schaut ein Schopfaffen-Weibchen in die Kamera und drückt dann auf den Auslöser. Braves Selfie! Schließlich landen die Fotos bei Wikipedia und der Fotograf will sie löschen lassen. Ein Rechtsstreit droht.

OE24 dokumentiert, wie es dazu kam: Der Fotograf David Slater (46) aus Coleford (England) war 2011 im Nationalpark von Nord-Sulawesi (Indonesien) unterwegs. Der Brite ließ seine Ausrüstung zurück. Ein neugieriges Schopfaffen-Weibchen untersuchte die Sachen, bekam die Kamera in die Finger, drückte auf die Knöpfe - und machte hunderte Fotos. Unter anderem entstand dadurch ein Selfie. Slater veröffentlichte die Bilder. Schließlich landeten die Schnappschüsse bei Wikipedia wurden in die englischsprachigen und dem deutschsprachigen Wikipedia-Artikel zu Schopfaffen eingefügt ... und eine affengeile Auseinandersetzung über das Urheberrecht beginnt.

Besitzt der Kamerabesitzer oder der Affe die Recht?
Der Brite merkte dies und bat Wikipedia, die Bilder wieder auf ihren Servern zu löschen - denn Wikipedia hätte daran kein Urherberrecht. Er argumentierte weiter, dass die Bilder mit seiner Kamera aufgenommen worden sind und daher alle Rechte bei ihm selbst liegen würden. Doch weit gefehlt: Im jetzt veröffentlichten Transparenzbericht der Wikimedia-Stiftung (betreibt unter ander anderem auch Wikipedia) steht: "Das sehen wir anders und haben die Forderung zurückgewiesen."

Brite bleibt bei seiner Auffassung
Zuviel für Slater - jetzt beschwerte er sich bei bei den britischen Medien: "Sie sagen im Wesentlichen, der Affe habe das Foto geschossen, und deswegen habe er das Urheberrecht - und nicht ich. Was sie dabei übersehen, ist, dass nur ein Gericht das entscheiden kann" Auf eine weitere Diskussion mit Wikimedia hat er keine Lust. Seine Anwälte schätzen den ihm entstandenen Schaden auf 30.000 Dollar (22.400 Euro). Jetzt denkt Slater über eine Klage nach.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen