Hamas feuert jetzt auf Urlaubs-Flieger

Nahost-Krieg

Hamas feuert jetzt auf Urlaubs-Flieger

Seiten: 12

Schock für Tausende Touristen: Vier Raketen feuerte die Terrororganisation Hamas am Freitag in Richtung des internationalen Flughafens Ben Gurion bei Tel Aviv. Mehrere dumpfe Detonationen waren in der Nähe des Airports zu hören – Israels Raketenabwehr hat die Flugkörper über dem Airport zerstört.

Der gesamte Flugverkehr wurde während des Raketenalarms gestoppt. Auch die AUA fliegt täglich Tel Aviv an. Trotz der Angriffe wolle man den Flugverkehr aber nicht gänzlich einstellen: Es werde kurzfristig entschieden, hieß es am Airport Tel Aviv gegenüber ÖSTERREICH.

Hamas droht: Werden 
Airport wieder beschießen
Attacke. Mit den Angriffen auf Tel Aviv will die radikalislamische Terrororganisation Hamas den Tourismus treffen, Israels Lebensnerv. Nach dem Angriff kündigte ein Hamas-Sprecher weitere Attacken auf den Ben-Gurion-Flughafen an: „Wir warnen Sie davor, den Flughafen Ben Gurion anzufliegen, denn er wird weiter eines unserer Ziele sein.“

Mehr als 10.000 Raketen besitzt die Hamas. Die Reichweite der M 302, der größten, beträgt mehr als 160 Kilometer. Einschläge werden inzwischen aus allen Landesteilen Israels gemeldet. Der Norden wird vom Libanon aus bombardiert. Mehrere Raketen wurden auf Haifa und Jerusalem abgefeuert. Vermutlich von der Hisbollah-Miliz.

Gezielte Luftschläge 
gegen Hamas-Stellungen
Israels Luftwaffe flog indes unvermindert Angriffe gegen Stellungen der Hamas in Gaza. 780 Ziele wurden bombardiert, mehr als 100 Menschen starben, 680 wurden verletzt.
 

Austro-Touristen betroffen

Die Flüge Wien–Tel Aviv werden vorerst nicht gestrichen, hieß es am Freitag bei Austrian Airlines. Vom Abschuss einer Rakete in Gaza bis zum Einschlag dauert es zwei Minuten. Bei Raketenalarm werden Jets sofort informiert und umgeleitet. Für Israel gilt derzeit nur eine partielle Reisewarnung: Sie betrifft das Gebiet 40 Kilometer rund um Gaza.
 

Nächste Seite: Der LIVE-Ticker zur aktuellen Lage im Gazastreifen zum Nachlesen

Autor: Karl Wendl
Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen