Hamas überfiel Bank im Gazastreifen

Eigenes Geld

© AP

Hamas überfiel Bank im Gazastreifen

Sicherheitskräfte der im Gazastreifen herrschenden Hamas haben am Sonntag eine Bank überfallen. Die Männer stürmten mit gezogener Waffe in die palästinensische Filiale und nahmen 16.000 Dollar (13.014 Euro) an eingefrorenen Geldern mit. Die mit der Hamas rivalisierende palästinensische Autonomiebehörde hatte das Geld im Kampf gegen Geldwäsche eingefroren, nachdem Hamas-Mitglieder die Kontrolle über das entsprechende Konto einer islamischen Wohltätigkeitsorganisation übernommen hatten. Die Hamas äußerte sich nicht zu dem Vorfall.

Bereits im März hatte die Hamas das Geld einer palästinensischen Bank an sich gerissen und Sorgen über die Sicherheit von Finanzinstituten im Gazastreifen geschürt. Rund ein Dutzend palästinensischer und arabischer Banken arbeiten noch in dem Küstenstreifen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen