Wahnsinnstat in Berlin

Wahnsinnstat in Berlin

Hochschwangere (19) lebendig verbrannt

Eine 19-jährige hochschwangere Frau ist in Berlin bei lebendigem Leib verbrannt. Ein Tatverdächtiger sei festgenommen worden und werde verhört, teilte die Polizei am Freitagabend mit.

Die Leiche der Frau war am Freitagmorgen in einem Wald gefunden worden. Spaziergänger hatten die Tote entdeckt, weil ihr Hund gebellt hatte und sich auffällig benahm.

Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht. Die 19-Jährige soll mit Benzin übergossen und dann angezündet worden sein, berichtet die deutsche BILD-Zeitung.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen