Hoden zerquetscht: Mann stirbt qualvollen Tod

Zu Tode geblutet

Hoden zerquetscht: Mann stirbt qualvollen Tod

Ein furchtbarer Unfall ereignete sich in Saitola in Indien. Als Gau Kerketta einen Streit über einen Hahnenkampf zwischen seinem Sohn und seiner Schwiegertochter schlichten wollte, kam es zum Unglück. Die Frau griff in den Schritt von Kerketta und drückte seine Hoden zusammen. Der Mann fiel zu Boden und fing sofort an zu bluten. Der Mann starb noch vor Ort. Laut „Hindustan Times“ ereignete sich der Vorfall letztes Wochenende. Wie die Polizei vermutet, soll das streitende Paar betrunken gewesen sein.  Die Frau beharrt darauf, dass es ein Unfall gewesen sei. Vermutlich ist der Mann an den Schmerzen und inneren Blutungen gestorben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen