Hubschrauber kracht in Fernsehturm: Mehrere Tote

Türkei

Hubschrauber kracht in Fernsehturm: Mehrere Tote

Beim Absturz eines Hubschraubers in Istanbul sind laut Medienberichten mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Der private Helikopter mit sieben Menschen an Bord sei bei schlechter Sicht in einen Fernsehturm geflogen, berichteten türkische Medien am Freitag. Bisher seien fünf Leichen geborgen worden, zitierte die Nachrichtenagentur Anadolu den Istanbuler Gouverneur Vasip Sahin.

An Bord seien vier Russen und drei Türken gewesen, meldete die Nachrichtenagentur Dogan. Die beiden Piloten waren demnach türkischer Nationalität. Der Hubschrauber vom Typ Sikorsky S-76 gehörte laut Dogan zu dem türkischen Konglomerat Eczacibasi.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen