Hübsche Spionin soll Porno-Star werden

Anna Chapman

© Action Press

Hübsche Spionin soll Porno-Star werden

Die russisches Spionin Anna Chapman wurde vor allem durch die Sex-Enthüllungen durch ihren Ex-Ehemann weltberühmt. Nun befindet sie sich nach dem spektakulären Agententausch in Wien wieder in ihrer Heimat Russland. Die Porno-Firma Vivid Entertainment will sie aber wieder zurück in die USA holen - und zwar vor die Kamera.

"Zu Verhandlungen bereit"
Laut US-Medien wurde der 28-Jährigen ein Angebot unterbreitet. Sie solle sich in einem der nächsten Filme entblättern. Chapmans Anwalt hat angeblich bereits Post von Vivid erhalten.

"Wir wissen, dass sie derzeiz in Russland ist. Aber wir wollen sie wissen lassen, dass wir jederzeit zu Verhandlungen bereit sind", zitiert "TMZ" aus dem Brief. Chapman wurde von ihrem Ex-Ehemann als besonders leidenschaftlich beschrieben. "Sie war eine Bombe im Bett", sagte er englischen Medien. Vielleicht lässt sich dies bald überprüfen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen