Sonderthema:

Berührende Szenen

Berührende Szenen

Hund weicht nicht von totem Herrchen

Berührende Szenen beim Begräbnis des in Afghanistan getöteten Navy Seal-Offiziers Jon Tumilson (35).

Mehr als 1.500 Gäste kamen zur Beisetzung des bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommenen US-Soldaten. Die Trauer war groß, doch der treue Labrador "Hawkeye" war es, der die Tränen der Anwesenden nochmals in Strömen fließen ließ.

Während der Gedenkmesse lief Hawkeye zum Sarg, legte sich zu Füßen seines toten Herrchens nieder und wich nicht mehr von dessen Seite. Hawkeyes Treue überwand sogar den Tod.

Berührendes Foto
Tumilsons Cousine Lisa Pembleton schoss diese berührenden Bilder von "Hawkeye", als sich dieser neben den Sarg seines gefallenen Herrchens gelegt hatte.

Der Huffington Post gegenüber erklärt Pembleton: "Hawkeye war und ist sein loyaler 'Sohn'. Eigentlich wollte ich außer Aufnahmen der Familie keine Bilder während des Begräbnisses machen, aber diesen herzerweichenden Moment wollte ich für alle auf Film festhalten."

Tumilson und 29 weitere US-Spezialkräfte kamen bei dem Helikopter-Absturz am 6. August in Afghanistan ums Leben. Es handelt sich um einen der schwersten Verluste der ausländischen Truppen in Afghanistan seit ihrem Einmarsch Ende 2001.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen