Video zum Thema Zwei Geiselnehmer und eine Geisel in Nordfrankreich getötet
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Laut Zeugin

IS-Anschlag auf Kirche: Täter filmten Hinrichtung

Eine Augenzeugin hat die Tötung eines Priesters in Saint-Etienne-du-Rouvray mit einer Hinrichtung verglichen. "Sie haben ihn auf die Knie gezwungen", sagte die Nonne am Dienstag dem Sender RMC. "Er hat versucht, sich zu verteidigen, und dann hat das Drama begonnen."

Demnach filmten die Täter die Szene. "Sie haben am Altar so etwas wie eine Predigt auf Arabisch gehalten. Es war ein Horror", sagte die Frau. Der getötete Priester sei ein außergewöhnlicher Mensch gewesen.

ISIS bekannte sich zu Horror-Tat

Sie sei unbemerkt geflohen, als einer der Täter dem anderen ein Messer gereicht habe, sagte die Nonne. Die als "Schwester Danielle" bezeichnete Frau alarmierte daraufhin nach eigenen Angaben einen Autofahrer.

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) reklamierte den Angriff auf das katholische Gotteshaus für sich. Zwei Täter nahmen dort zunächst fünf Menschen während einer Messe als Geisel und töteten dann einen Priester. Ein weiteres Opfer schwebte in Lebensgefahr. Die Angreifer wurden von Sicherheitskräften getötet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen