Sonderthema:
ISIS-Henker in der Türkei gefasst

Razzien

ISIS-Henker in der Türkei gefasst

Türkische Sicherheitskräfte haben am Montag sieben mutmaßliche Mitglieder der Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) festgenommen. Unter ihnen seien ein Anführer und ein "Henker", der mehrere Auftragsmorde für den IS in Syrien begangen habe, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu. Bei den Razzien im Osten der Türkei seien auch zahlreiche Dokumente sichergestellt worden.

Die Männer seien erst kürzlich von Syrien aus in die Türkei eingereist und von Einheiten der Anti-Terror-Polizei und Spezialkräften gefasst worden, berichtete Anadolu. Laut der Nachrichtenagentur Dogan werden die Festgenommenen verdächtigt, mehrere Versammlungen organisiert zu haben, um neue Mitglieder für den IS zu rekrutieren.

Die Türkei, die in den vergangenen Monaten von mehreren Anschlägen des IS und militanter Kurden erschüttert wurde, beteiligt sich seit vergangenem Sommer mit Luftangriffen am Kampf gegen den IS.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen