ISIS-Henker soll hinter Terror-Anschlägen stecken

Salim Benghalem

ISIS-Henker soll hinter Terror-Anschlägen stecken

Bei den verheerenden Terror-Anschlägen in Brüssel wurden mehr als 30 Menschen getötet und weitere 300 verletzt. Die Terror-Miliz ISIS bekannte sich nur Stunden nach den Angriffen und nahm damit wie auch schon für den Terror in Paris die Verantwortung.

Die belgischen Behörden ermitteln inzwischen fieberhaft nach den möglicherweise noch flüchtigen Attentätern und haben auch die Drahtzieher im Visier. Für die französische Terrorismus-Expertin Clemmie Douchez-Lortet vom US-Forschungszentrum TRAC steht hingegen schon fest, wer hinter dem Terror steckt.

Möglicher Drahzieher
Im Interview mit der belgischen Zeitung „De Morgen“ betont Douchez-Lortet, dass Salim Benghalem sowohl für die Anschläge in Brüssel als auch für jene in Paris im November des letzten Jahres verantwortlich sei. Der 35-Jährige Benghalem ist kein Unbekannter, tauschte bereits in einigen ISIS-Propagandavideos aus und soll für die Rekrutierung von rund 1500 Kämpfern verantwortlich sein.

Benghalem soll engen Kontakt zu jenen ISIS-Terroristen gehabt haben, die in jüngster Vergangenheit Anschläge verübten. So soll er fast schon ein Mentor für die Kouachi-Brüder, welche Charlie Hebdo stürmten, gewesen sein.

ISIS-Henker
Der gebürtige Franzose saß ab 2002 wegen versuchten Mordes im Gefängnis, wurde 2010 aber entlassen. Dann soll er in den Jemen und 2012 auch nach Syrien gezogen sein. Dort soll Benghalem an Anschlägen in Europa gearbeitet haben. Für die ISIS war der Franzose auch als berüchtigter Henker und Gefängniswärter tätig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen