Sonderthema:
ISIS schlachtet Gefangene wie Tiere

Neues Horror-Video

ISIS schlachtet Gefangene wie Tiere

Obwohl ISIS zuletzt militärische Niederlagen einstecken musste, kontrolliert die Miliz immer noch weite Gebiete des Iraks und Syriens. Gegen ernannte Gegner des selbst ausgerufenen Kalifats wird dabei äußerst brutal vorgegangen, Hinrichtungen stehen dabei immer wieder an der Tagesordnung.

Für Propagandavideos will ISIS dabei immer noch brutaler erscheinen und dadurch gleichzeitig abschrecken als auch anziehend wirken. Im neusten Video zeigt sich die Terror-Miliz dabei von ihrer sadistischsten Seite.

Rituelles Schächten

Dabei werden mehrere Gefangene in den gewohnt orangen Overalls von einem Henker in den Raum gezogen und dann wie Vieh getötet. Die ISIS-Kämpfer schlachten die Gefangenen dabei nach islamischer Tradition. Das Video wurde dabei nicht zufällig am ersten Tag des islamischen Opferfestes veröffentlicht. Insgesamt sollen 24 Männer auf diese Weise getötet worden sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen