Immer mehr Tote durch Vulkan Merapi

Indonesien

© EPA

Immer mehr Tote durch Vulkan Merapi

Die Zahl der Todesopfer nach dem Ausbruch des indonesischen Vulkans Merapi ist auf 153 gestiegen. Zwölf weitere Leichen wurden am Dienstag in die Leichenhalle eines Krankenhauses gebracht. Sieben der Opfer seien aus den Trümmern eines verschütteten Dorfes geborgen worden, die anderen fünf seien ihren schweren Verbrennungen erlegen, teilte das Krankenhaus mit.

Aus Furcht vor weiteren Eruptionen flüchten immer mehr Menschen aus der Großstadt Yogyakarta, die etwa 30 Kilometer vom Merapi entfernt liegt. Der Vulkan stieß auch am Dienstag wieder Gas- und Aschewolken aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen