In Autohaus: Paar hatte Sex auf Motorhaube

USA

In Autohaus: Paar hatte Sex auf Motorhaube

Sex ist etwas Wunderbares. Dumm nur, wenn einen die Lust überkommt und man kein geeignetes Plätzchen für sein Schäferstündchen hat. Ein Pärchen aus West Palm Beach ließ sich davon aber nicht abhalten, sondern brach kurzerhand in ein Autohaus ein, um dann Sex auf der Motorhaube eines Kia Sedona zu haben, berichtet die "Huffington Post".

Ein Passant wurde gegen drei Uhr Nachts durch lautes Stöhnen auf das Paar aufmerksam. Weil Ramon Mitchell (29) und Erin Byrd (18) keine Lust auf Zuseher hatten, beschimpften sie den Mann, worauf dieser die Polizei rief.

Als die Beamten eintrafen, war das Paar bereits wieder angezogen und wartete ganz züchtig in dem Wagen, den es zuvor als "Sex-Unterlage" benutzt hatte. Weil Mitchell die Polizisten bei der Festnahme auch noch anspuckte, sitzt er noch im Knast (Kaution: 11.000 Dollar). Seine Freundin ist bereits wieder auf freiem Fuß.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen