Sonderthema:
Inmitten von Krawallen wird dieser Typ zum Netz-Hit

G-20-Gipfel in Hamburg

Inmitten von Krawallen wird dieser Typ zum Netz-Hit

In Hamburg brennen derzeit die Straßen. Aufgrund des G-20-Gipfels in der deutschen Hansestadt steht alles Kopf. Demonstranten ziehen eine Spur der Verwüstung durch die Stadt. Brennende Autos, Wasserwerfer und Dutzende Verletzte sind die Bilanz der ersten Krawallnacht. Aber nicht nur die Exekutive muss sich wappnen, sondern auch die Hanseaten. Die Bewohner müssen sich durch ein Verkehrschaos schlagen, und wer an den Demonstrationsrouten wohnt, braucht mehr als nur Geduld.

Um nicht zwischen Polizei und Demonstranten zu geraten, hatte einer eine ganz besondere Idee. Er bastelte sich ein Schild, auf dem steht: „Ich bin Anwohner und gehe nur kurz zu Edeka. Danke!“. Damit wurde der junge Mann prompt zum Hit auf Twitter. Innerhalb kurzer Zeit erreichte das Bild tausende Retweets und Likes. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen