Iran: 5+1 Atom- Gespräche in Wien

Am 9. und 10. Dezember

Iran: 5+1 Atom- Gespräche in Wien

Die Unterhändler der UNO-Vetomächte plus Deutschland (5+1) und des Iran wollen sich kommenden Montag und Dienstag in Wien treffen, um die Details des Genfer Atomabkommens zu besprechen. Dies bestätigte die iranische Außenamtssprecherin Marzieh Afkham am Dienstag in Teheran. Am Mittwoch sollen ebenfalls in Wien technische Gespräche zum Atomprogramm zwischen der IAEA (IAEO) und dem Iran stattfinden.

Thema werden dabei wohl auch die Ergebnisses der IAEA-Inspektion des Schwerwasserreaktors in Arak sein, die am 8. Dezember erfolgen soll. Ein Baustopp des Schwerwasserreaktors in Arak ist Teil eines Übergangsabkommens zum iranischen Atomprogramm, auf das sich die 5+1 und der Iran nach jahrelangen Verhandlungen vor zwei Wochen in Genf einigten. Die Einigung sieht zudem einen Stopp der iranischen Urananreicherung von über fünf Prozent sowie eine teilweise Rücknahme westlicher Wirtschaftssanktionen gegen das Land vor.
 

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen