Iran: Bemühen um Atom-Lösung

Teheran

Iran: Bemühen um Atom-Lösung

Im diplomatischen Konflikt um die Atom-Aktivitäten des Iran setzt man weiter auf die Diplomatie. Zweitägige "5+1-Gespräche" unter der Leitung von Catherine Asthon könnten nun eine vorläufige Lösung bringen. Dazu befindet sich der iranische Unterhändler Mohammad Javad Zarif bis Freitag in Genf.

Sanktionen
"Wir machen Fortschritte, aber es ist hart", sagte Zarif am Rande der Verhandlungen. Die kolportierte Formel scheint einfach, eine Einigung ist aber alles andere als sicher: Denn der Iran soll sein Atomprogramm teilweise stoppen. Im Gegenzug würden auch die wirtschaftlichen Sanktionen gegen den Iran ausgesetzt. Diese haben gravierende Auswirkungen auf Wirtschaft und Bevölkerung des Iran.

Abwartend gibt sich der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu. Er lehnt Kompromisse mit dem Iran als "historischen Fehler" ab und hat kein Vertrauen auf die iranischen Beteuerungen, nur zivile Zwecke mit dem Atomprogramm zu verfolgen.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen