Iran droht mit der Vernichtung Israels

Blitzschlag

Iran droht mit der Vernichtung Israels

Nach dem Tod eines iranischen Generals bei einem israelischen Angriff in Syrien haben die Revolutionsgarden der Islamischen Republik bekräftigt, den israelischen Staat vernichten zu wollen. Das Ziel bleibe "die Befreiung Jerusalems und der Kollaps des zionistischen Regimes (Israel)", sagte der Kommandant der Revolutionsgarden, Mohammed Ali Jafari, laut Nachrichtenagentur Irna am Mittwoch.

Bei der Beisetzung von General Mohammed Ali Allahdadi wurde auch eine israelische Fahne verbrannt. Der General war am Wochenende bei einem israelischen Hubschrauberangriff auf der syrischen Seite der Golanhöhen ums Leben gekommen. Am Dienstag hatte der Kommandant der Revolutionsgarden Israel mit einem "verheerenden Blitzschlag" gedroht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen