Irrer Kim: Soldaten verbrachten Weihnachten am Klo

Spezielles Geschenk

Irrer Kim: Soldaten verbrachten Weihnachten am Klo

Eigentlich ist Kim Jong-un, Diktator Nordkoreas, nicht gerade für seine Nächstenliebe bekannt. Zu Weihnachten aber wollte er seinen Soldaten etwas Gutes tun, aber das ging leider in die Hose. Sie bekammen Durchfall. Kim Jong-un hatte angeordnet, dass seine Soldaten zum Jahresende bessere Essensrationen bekommen sollten. Das waren seine Krieger aber scheinbar nicht gewohnt, heftige Magenprobleme waren die Folge.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen