Irrer Kim hat Land von Aids geheilt

Sensation

Irrer Kim hat Land von Aids geheilt

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un rühmt sich immer wieder mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten. Dabei hat er es in letzter Zeit auch immer wieder auf Wissenschaft und Medizin abgesehen. Seine neueste Errungenschaft: Ganz Nordkorea ist nun offiziell Aids-frei.

Wunderpille
Wie eine staatliche Zeitung berichtet, soll es im ganzen Land keinen einzigen Aids-Kranken mehr geben. Dies sei auf das exzellente Gesundheitssystem im stalinistischen Nordkorea zurückzuführen. Zum einem habe man mit tollen Kampagnen ein Bewusstsein vermittelt, auf der anderen Seite gelang den Forschern ein medizinische Durchbruch.

Mit der im Juni dieses Jahres offiziell vorgestellten „Kumdang-2-Pill“ wurde  ein Meilenstein in der Wissenschaft erreicht. Die Tablette kann nämlich so gut wie jede Krankheit der Erde heilen - von Aids über Ebola bis zu Mers.  Nun brachte die Wunderpille, bei der Ginseng eine wichtige Rolle spielen soll, einen ersten Erfolg.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen