Nordkorea

Nordkorea

Irrer Kim steht jetzt auf High Heels

Kim Jong-Un kennt man als brutalen Machthaber Nordkoreas. Was gefällt einem Mann, der 200.000 Menschen in Internierungslager gesteckt hat? Offenbar High Heels. Zumindest strahlte Kim Jong-Un beim Besuch einer Schuhfabrik übers ganze Gesicht, während er High Heels und Pumps begutachtete.

Das könnte ein völlig neues Licht auf die schwere Knöchelverletzung werfen, die sich der Diktator angeblich wegen zu hoher Absätze zugezogen haben soll. Allerdings darf nicht unerwähnt bleiben, dass die Wonsan-Schuhfabrik auch Männerschuhe herstellt, die Kim Jong-Un ebenfalls begutachtet hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen