Irrer bedroht Mädchen mit dem Tod

Per WhatsApp

Irrer bedroht Mädchen mit dem Tod

Elf Jahre lang saß der 34-jährige Deutsche in einer Psychiatrie. Nun steht Pascal F. wieder vor Gericht, er soll acht Frauen bedroht und beleidigt haben.

Mit Tod bedroht

Der Serientäter sei psychisch gestört und soll sich seine Opfer online gesucht haben, berichtet "Bild.de". Drei von ihnen seien minderjährig - im Alter von 13 bis 16 Jahren - gewesen. Der Mann soll sie per WhatsApp beleidigt und sogar mit dem Tod bedroht haben.

"Mein Mandant äußert sich vorerst nicht zu den Vorwürfen der Anklage", erklärte sein Verteidiger vor Gericht. "Es wird zu klären sein, ob ihm die WhatsApp-Nachrichten wirklich zuzuordnen sind.

Aus Psychiatrie entlassen

Im Jahr 2014 habe ein Gutachten bescheinigt, dass Pascal F. aus der Psychiatrie entlassen werden könne. Schon kurz danach soll der 34-Jährige die ersten Frauen im Internet, zum Beispiel auf Facebook, kennengelernt haben.

Anklage

Wegen dieser Taten wird der psychisch Gestörte nun angeklagt:

  • Er soll einer 13-Jährigen wüste Beleidigungen geschrieben haben, darunter zum Beispiel: "Nutte, ich bring dich um. Warum willst du nicht mit mir schreiben."

  • Eine 16-Jährige soll er als "fette Sau" und "Nutte" beschimpft haben, als diese ihm von ihrem Freund erzählt habe. Außerdem soll er ihr mit dem Umbringen ihres Freundes und ihrer Mutter gedroht und 150 Euro von ihr gefordert haben.

  • Als eine 20-Jährige, die sich mit ihm traf, in seiner Abwesenheit ihren Ex-Freund kontaktiert habe, soll er ausgerastet sein, ihr Handy zertrümmert und sie geschlagen haben.

  • Einer behinderten Person, die er aus dem Internet kannte, soll er die Bankomatkarte gestohlen und damit in einem Kino 2.365 Euro ausgegeben haben.

  • Zuletzt soll der 34-Jährige noch online Yu-Gi-Oh-Spielkarten gekauft haben, die er nie bezahlte.

Nun drohen dem Mann weitere Jahre in der geschlossenen Psychiatrie, da er noch immer an mehreren psychischen Störungen leide.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten