Sonderthema:
Israel lässt 550 Palästinenser frei

Gefangenenaustausch

Israel lässt 550 Palästinenser frei

Im Zuge eines von Ägypten vermittelten Gefangenenaustauschs lässt Israel am Sonntag 550 palästinensische Gefangene frei. Es ist die zweite und letzte Gruppe aus insgesamt 1.027 Gefangenen, die gemäß der Vereinbarung zwischen Israel und der radikalislamischen Hamas-Organisation frei kommt. Am 18. Oktober hatte Israel bereits 477 Häftlinge freigelassen. Im Gegenzug übergab die Hamas am selben Tag den israelischen Soldaten Gilad Shalit, der am 25. Juni 2006 als 19-Jähriger von einem palästinensischen Kommando entführt worden war. Die israelische Justiz hatte am Freitag Klagen gegen die Freilassung der Palästinenser abgewiesen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen