Kim Jong-un schwer krank

Nordkorea

Kim Jong-un schwer krank

Nordkoreas junger Machthaber Kim Jong-un hat den staatlichen Medien zufolge mit Gesundheitsproblemen zu kämpfen. Dennoch führe er sein Volk mit großem Enthusiasmus weiter, hieß es im nordkoreanischen Staatsfernsehen, wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Freitag aus Pjöngjang berichtete.

Es war das erste Mal, dass das kommunistische Regime zugab, dass der nach unterschiedlichen Angaben 31 oder 32 Jahre alte Kim gesundheitlich angeschlagen sei. Kim war seit Wochen nicht mehr in der Öffentlichkeit aufgetaucht. Das hatte im Ausland Spekulationen um seinen Zustand ausgelöst.

Gicht und Diabetes?
Die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap zitierte am Freitag eine Quelle, die anonym bleiben wollte, mit den Worten, Kim habe diverse Gesundheitsprobleme, darunter Gicht, Diabetes und Bluthochdruck.

Gerüchten zufolge soll der schlechte Zustand Kims auch seiner Vorliebe für Emmentaler Käse zusammenhängen - der Machthaber lässt sich die Spezialität kiloweise aus der Schweiz importieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen