Italienischer Mafioso in Mexiko festgenommen

Hochrangiges Mitglied

Italienischer Mafioso in Mexiko festgenommen

Die mexikanische Polizei hat im Osten des Landes einen hochrangigen italienischen Mafioso verhaftet. Giulio Perrone sei in Ciudad Madero im Bundesstaat Tamaulipas gefasst worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft am Freitag mit. Der 64-Jährige soll zum Führungskreis der Mafia in Neapel zählen und in den internationalen Kokain-Schmuggel verwickelt sein.

   Perrone wurde in Italien zu einer 20-jährigen Haftstrafe verurteilt. Er stand seit über zehn Jahren auf der Liste der meistgesuchten Verbrecher Italiens. Perrone habe sich illegal in Mexiko aufgehalten und sei den italienischen Behörden übergeben worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft mit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen