Sonderthema:
Jahrhundert-Regen fordert 10 Tote in China Jahrhundert-Regen fordert 10 Tote in China Jahrhundert-Regen fordert 10 Tote in China

Wasser steht 1 Meter hoch

© Reuters

© Reuters

© Reuters

Jahrhundert-Regen fordert 10 Tote in China

Bei den heftigsten Regenfällen seit sechs Jahrzehnten sind in Peking nach Regierungsangaben mindestens zehn Menschen in den Tod gerissen worden. Tief liegende Strassen der chinesischen Hauptstadt wurden überflutet und Bäume entwurzelt. In manchen Teilen steht das Wasser bis zu einem Meter hoch.

Laut Medienberichten stürzten die Dächer einiger Gebäude ein. Nach staatlichen Medienberichten kamen in der nördlichen Provinz Shanxi vier Menschen zu Tode, als ihr Lastwagen vom Hochwasser eines Flusses fortgerissen wurden. Erdrutsche kosteten den Angaben zufolge in der westlichen Provinz Sichuan sechs Menschen das Leben.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
ISIS droht mit 3. Weltkrieg
Alle gegen einen ISIS droht mit 3. Weltkrieg
Jetzt dreht ISIS vollkommen durch: Sie drohen offen mit einem dritten Weltkrieg. 1
Ex-Freundin auf offener Straße verbrannt
Italien Ex-Freundin auf offener Straße verbrannt
Die brutale Beziehungstat auf offener Straße erschüttert ganz Italien. 2
Sex-Attacken auf Festival: Asylwerber festgenommen
18 Anzeigen Sex-Attacken auf Festival: Asylwerber festgenommen
Bereits am Wochenende drei Asylwerber festgenommen. 3
USA warnen Bürger vor Reisen nach Europa
Terrorgefahr USA warnen Bürger vor Reisen nach Europa
Die USA warnen ihre Bürger vor Europareisen besonders während der EURO. 4
20.000 Euro steckten in gespendeter Badematte
Deutschland 20.000 Euro steckten in gespendeter Badematte
Die bayrische Polizei sucht nun nach dem Eigentümer des Geldes. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Weniger Deutsche wollen Dschihadisten werden
De Maiziere: Weniger Deutsche wollen Dschihadisten werden
Auf der OSZE-Anti-Terror-Konferenz in Berlin sagte Thomas de Maiziere, dass aus Deutschland nicht mehr so viele Islamisten aufbrechen, um sich der Extremistenmiliz IS anzuschließen.
Mehr Sicherheit bei LKWs
VCÖ fordert Mehr Sicherheit bei LKWs
Vor einer Woche starb das 10 jährige Mädchen in einer tragischen Kollision. "Der Unfall wäre mit moderner Technik abwendbar gewesen" so der VCÖ.
News TV: Streik-und Protestwelle in Frankreich
Kurz vor EM News TV: Streik-und Protestwelle in Frankreich
Themen: Schwere Unwetter in Österreich und Skandalbericht über Armin Wolf nach "Hofer-Attacke"
Regierung konkretisiert Fünf-Punkte-Plan
Österreich Regierung konkretisiert Fünf-Punkte-Plan
Die Regierungsspitze will die Sozialversicherungsträger verschlanken und die Gewerbeordnung durchforsten. Auch sollen noch vor dem Sommer die Vorbereitungen für die Asyl-Notverordnung gestartet werden, erklärten Kanzler und Vizekanzler am Dienstag nach dem Ministerrat.
Skandal-Bericht über Wolf nach Hofer-Attacke
BP-Wahl 2016 Skandal-Bericht über Wolf nach Hofer-Attacke
Laut "Profil" habe Moderator Armin Wolf seine Kollegin Ingrid Turnher darauf gedrängt, die umstrittene Israel-Reise Norbert Hofers auch beim großen TV-Duell anzusprechen.
Dramatische Rettung eines Kleinkindes
Syrien Dramatische Rettung eines Kleinkindes
In Syrien sollen Rettungskräfte nach russischen Luftangriffen in diesem Falle gerade noch rechtzeitig gekommen sein.
Diese Gemeinde kauft sich frei von Flüchtlingen
Dorf der Millionäre Diese Gemeinde kauft sich frei von Flüchtlingen
Diese Aargauer Gemeinde der Superreichen, kauft sich von Verantwortung für Flüchtlinge frei.
Frankreich versinkt im Chaos
Während der EM Frankreich versinkt im Chaos
Kurz vor der Fußball-Euro 2016 in Frankreich, versinkt das Land im Chaos: Streiks und Proteste lähmen den Verkehr.
Unwetter-Gefahr in Österreich
Wetter Unwetter-Gefahr in Österreich
Tiefs bestimmen unser Wetter - es bleibt im ganzen Land unbeständig.
Festnahmen nach Massenvergewaltigung
Brasilien Festnahmen nach Massenvergewaltigung
Die beiden Verdächtigen sollen mit insgesamt 30 Männern eine 16-Jährige vergewaltigt haben.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.