Sonderthema:
Joggerin in München brutal vergewaltigt

Sex-Attacke

Joggerin in München brutal vergewaltigt

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde am Sonntag eine Joggerin am frühen Abend vergewaltigt. Die 45-Jährige wurde im Bereich Mittleren-Isar-Straße in München-Oberföhring so heftig attackiert, dass sie ohnmächtig wurde. Als die Joggerin wieder zu sich kam, lag sie schwer verletzt im Gebüsch. Die 45-Jährige konnte aber noch selbst Rettung und Polizei verständigen.

Die Polizei nahm umgehend die Ermittlungen auf. Weil die Verletzungen so schwer sind, wurde sogar die Mordkommission tätig. Der Täter ist derzeit noch auf der Flucht. Laut Beschreibung soll es sich um einen ca. 40 Jahre alten und 1,80 cm großen Mann handeln. Er trug Joggingkleidung und eine Pudelmütze.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen