Junge Frau entführt vier Monate altes Baby

250-Kilometer-Flucht

Junge Frau entführt vier Monate altes Baby

Am Donnerstagnachmittag entführte eine 19-Jährige in Potsdam ein vier Monate altes Baby und floh mit ihm 250 Kilometer bis nach Hannover. Dort konnte die junge Frau von der Polizei festgenommen werden, berichtet BILD unter Berufung auf die Brandenburger Polizei.

Gegen 16.30 Uhr habe sie die 35-jährige Mutter des Kindes, die mit ihrer kleinen Tochter und zwei Söhnen beim Einkaufen war, angesprochen. Sie habe ihr angeboten, auf das Baby im Kinderwagen aufzupassen, während die 35-Jährige ihre Einkäufe in die Wohnung trug. Als sie wieder zurückkehrte, war die junge Frau mit dem Kleinkind verschwunden.

Sofort alarmierte die 35-Jährige die Polizei. Diese startete eine Suchaktion mit Hunden und Hubschraubern. Gegen 20.00 Uhr konnte die 19-Jährigen schließlich in Hannover festgenommen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen