Junge isst aus dem Müll

Schockvideo

Junge isst aus dem Müll

Was würden Sie tun, wenn Sie einen ausgemergelten Jungen im Müll herumwühlen sehen, der nach etwas essbarem sucht? Ein Video in Neuseeland zeigt genau solche Szenen und schockiert die Öffentlichkeit. 

Gleichgültigkeit
Ein dünner, schmutziger Junge im Alter von 12 Jahren schaut in ein Mistkübel rein, ob etwas zu essen drin ist. Als er am Ende fündig wird, steckt er sich die Nahrung in seinen Mund. Dies passiert alles auf einer belebten Straße. Passanten gehen an dem Jungen vorbei oder bleiben stehen und sehen ihm beim Suchen zu.

 
Hungry boy - Do you Care Enough to be a Cop?

What would you do?#icareenough

Posted by NZ Police Recruitment on Sonntag, 20. März 2016

 

„Wärst du aufmerksam genug?“
Dieses verstörende Video ist Teil einer Kampagne der neuseeländischen Polizei. Auf ihrer Facebook-Seite wurde es veröffentlicht. Dabei wird dem Zuseher gefragt: „Wärst du aufmerksam genug, um ein Cop zu sein?“ Zwar wird am Ende aufgelöst, dass der Junge ein Schauspieler sei, doch tragische Zahlen werden anschließend mitveröffentlicht. „In den 35 Minuten, in denen die Szene gefilmt wurde, sind etwa 500 Menschen an dem Jungen vorbeigegangen“, heißt es. Nur drei Menschengruppen und drei Einzelpersonen haben ihre Hilfe angeboten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen