Kachelmanns Ex-Geliebte vernommen

Deutschland

 

Kachelmanns Ex-Geliebte vernommen



16:35: Über die Befangenheitsanträge wurde noch nicht entschieden, zuerst wir die Zeugin vernommen.

16.15: Die erste Geliebte Kachelmanns wird jetzt vernommen. Sie wurde durch einen separaten Eingang ins Gericht gebracht. Das Gesicht Kachelmanns hellte sich auf, als er die Frau erblickte.

Zur Befragung müssen alle den Gerichtssal verlassen. Die zeugin wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit befragt.

15.30: Jetzt wird über die Befangenheitsanträge von heute Morgen entschieden.

15:09: Nach der Aussage eines Kripo-Beamten gibt es wieder eine kurze Pause.

15:00: Die erste Geliebte Kachelmanns wird gerade ins Gerichtsgebäude gefahren.

14:25: Jetzt gehts wieder weiter!

14:02: Der Prozess geht gleich weiter.

13:34: Die Mittagspause ist zu Ende.

12:45: Mittagspause in Mannheim: Am Morgen wurde der Notruf des mutmaßlichen Opfers abgespielt. Sie hatte die angebliche Vergewaltigung am Morgen nach der vermeintlichen Tat gemeldet. Nach der Unterbrechung sollen weitere Polizisten vernommen werden. Die erste Aussage einer Geliebten ist für den späten Nachmittag geplant.

12:09: Derzeit wird ein Polizist als Zeuge vernommen.

10:19: Der Prozess wird nun fortgesetzt.

10:13: Die Verteidigung beantragte außerdem ein gerichtsmedizinisches Gutachten, mit dem nachgewiesen werden soll, dass die Verletzungen des mutmaßlichen Opfers nicht von einer Vergewaltigung stammen könnten.

9:25: Gleich nach Beginn wird die Verhandlung wieder unterbrochen. Es wurde ein Befangenheitsantrag gegen zwei Sachverständige eingebracht. Das Gericht berät nun bis 10:15 Uhr.

9:17: Mit leichter Verspätung hat der Prozess begonnen.

8:45: Gleich geht's los. Kachelmann ist schon da. Das mutmaßliche Opfer wird heute nicht erscheinen. Zunächst werden Polizisten befragt. Es soll geklärt werden, wie die Informationen über die angebliche Tat zu ihnen kamen.

8:15: Kachelmann will auch heute schweigen und keine Aussage machen. Die Verteidigung plant, die Aussagen der weiteren Geliebten zu verhindern. Sie würden nichts zum Prozess beitragen.

7:30: Der Andrang vor dem Gericht ist auch heute wieder gewaltig. Es haben sich wieder zahlreiche Medienvertreter eingefunden. Laut "BILD" will Thomas Franz, Anwalt der Nebenklage, jedoch beantragen, dass die Öffentlichkeit bei der Aussage des mutmaßlichen Opfers ausgeschlossen wird.

6:50: Heute soll die erste Geliebte, eine 24-jährige Studentin aus Leipzig, ihre Aussage tätigen. Der Prozess beginnt um 9 Uhr.

6:45: Bisher wurden in dem Verfahren die Anklage sowie die Aussage des Moderators verlesen. Mündlich will Kachelmann sich zunächst nicht äußern. Zuerst sollen im Verlauf des Prozesses unter anderem ehemalige Geliebte Kachelmanns gehört werden, danach das mutmaßliche Opfer. Kachelmanns Anwälte hatten dieses Vorgehen scharf kritisiert.

6:30: Heute steht am Landgericht Tag drei im Prozess gegen Jörg Kachelmann an. Der Fernsehmoderator soll seine langjährige Geliebte mit einem Messer bedroht und vergewaltigt haben. Kachelmann beteuert seine Unschuld.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen