Katze überlebte 8 Tage in Paket

Versehentlich verschickt

Katze überlebte 8 Tage in Paket

Eine Siamkatze hat acht Tage ohne Wasser und Futter in einem Paket überlebt, in dem ihre Besitzerin sie versehentlich verschickt hatte. Julie Baggott wollte eigentlich nur DVDs vom englischen Cornwall in die Grafschaft West Sussex schicken, doch Katze Cupcake schlich sich mit ins Paket. Nach acht Tagen und knapp 420 Kilometern Reise kam das Tier stark dehydriert, aber lebendig an.

Tierärzte kümmerten sich um Cupcake und ermittelten dank eines Chips die Besitzerin. Es sei schrecklich gewesen, als sie gemerkt habe, dass Cupcake weg sei, sagte sie der BBC am Osterwochenende. "Wir haben sie überall gesucht." Es sei ihr ein Rätsel, wie die Katze heimlich in das Paket gelangen konnte.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen