Sonderthema:
Kellnerin von Hai ­attackiert – überlebt

Miami

Kellnerin von Hai ­attackiert – überlebt

Irgendwie hatte Jessica Vaughn (22) beim Baden in Coral Springs (Florida) ein ungutes Gefühl. Das Wasser sah dunkel aus, man konnte nicht sehen, „was da unten lauert“, erinnert sie sich. Ihre schlimmsten Befürchtungen wurden wahr: Als sie gemächlich auf dem Rücken schwimmt, greift plötzlich ein Hai an.

„Gebissen“
Sie spürt einen Schlag, Schmerzen, das Meer färbt sich rot. „Ich dachte zuerst, ein normaler Fisch hätte mich gebissen, aber dann sah ich die Wunde und wusste, dass es nicht irgendein Fisch war“, erzählt die Kellnerin mit klaffender Beinwunde. Freunde hatten sie in ein Boot gezogen, als der Hai nochmals angriff: Diesmal traf er sie mit der Schwanzflosse im Gesicht. Jessica Vaughn: „Ich gehe so schnell nicht mehr im Meer schwimmen.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen