Sonderthema:
Kim will jetzt die Modewelt erobern

Weltbeste Schuhe

Kim will jetzt die Modewelt erobern

So gut gelaunt hat man Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un selten gesehen. Beim Besuch einer Schuhfabrik in Wonsan strahlt der Diktator übers ganze Gesicht und betrachtet stolz die neusten Fabrikate. Das neueste Produkt „made in DPRK“ soll den weltweiten Schuhmarkt aufrollen.

Weltbeste Schuhe
Der Besuch der Fabrik wurde im nordkoreanischen Fernsehen natürlich wie gewohnt gefeiert, sei die Schuhindustrie doch ein Indiz für die Modernität des Landes. Auch Kim war begeistert und rief seine Landsleute dazu auf, zukünftig nur mehr „die weltbesten Qualitätsschuhe“ zu kaufen.  „Lasst uns energisch dafür kämpfen, berühmte Waren zu produzieren, die in der Welt konkurrieren können“, so der Diktator.

Nordkoreas Wirtschaft ist zwar eigentlich streng kommunistisch, allerdings bekommt sie nun immer mehr ein marktwirtschaftliches Antlitz. Durch die vorsichtigen Reformen will Kim die Armut im Land bekämpfen und das Land ähnlich wie China modernisieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen