Kleinkind in Asylheim von Kasten erschlagen

Tragischer Unfall

Kleinkind in Asylheim von Kasten erschlagen

Wie der "Berliner Kurier" berichtet, ereignete sich in einem Berliner Flüchtlingsheim ein tragisches Unglück, als ein Kleinkind von einem Kasten erschlagen wurde.

Das Drama habe sich am Donnerstag zur Mittagszeit ereignet. Der Vater sei mit dem blutüberströmten Kind im Arm durch die Gänge gelaufen, um jemanden auf den tragischen Unfall aufmerksam zu machen. Doch die Nachbarn verstanden ihn nicht.

Als der Heimleiter schließlich über die Situation informiert wurde, alarmierte dieser sofort den Notarzt. Die Einsatzkräfte kamen jedoch zu spät, das Kleinkind erlag noch in dem Asylheim seinen schweren Verletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen