Küstenwache nahm Schlepper vor Chios fest

Griechenland

Küstenwache nahm Schlepper vor Chios fest

Die griechische Küstenwache hat am Sonntag zwei mutmaßliche Schlepper vor der kleinen im Nordosten von Chios liegenden Insel Inousses festgenommen. Wie ein Offizier der Küstenwache von Chios der Deutschen Presse-Agentur sagte, mussten die Beamten mehrere Warnschüsse abfeuern, damit die Schlepper halten.

Flüchtlingszustrom dauert an
Die beiden festgenommenen mutmaßlichen Schlepper - zwei Türken im Alter von 20 und 27 Jahren - hätten am Sonntagmorgen 20 Migranten von der nahegelegenen türkischen Küste nach Inousses gebracht. Trotz des am Sonntag in Kraft getretenen Abkommens zur Rückführung der Migranten zwischen der EU und der Türkei dauerte der Flüchtlingszustrom aus der türkischen Ägäisküste zu den griechischen Inseln unvermindert an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten