LKA soll über Anschlagspläne Bescheid gewusst haben

Berlin-Terror

LKA soll über Anschlagspläne Bescheid gewusst haben

Seit Sommer 2016 soll der Terrorverdächtige Anis Amri Anschläge in Deutschland geplant haben. Dies berichtet der "Focus" und stützt sich dabei auf Informationen aus dem Landeskriminalamt Nordrhein-westfalen. Dies würde bedeuten, dass die Behörde schon seit Monaten über die Anschlagspläne des Tunesiers Bescheid gewusst hätte.

Mehr Infos in Kürze...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen