Luftballon am Penis: Blutstau und Anzeige

Oktoberfest-Rausch

Luftballon am Penis: Blutstau und Anzeige

Es klingt wie aus dem Drehbuch zu einer Teenie-Komödie: Ein Betrunkener zieht sich auf einem Fest nackt aus und bindet sich einen Luftballon ans Glied. Wie die deutsche Polizei am Samstag mitteilte, hat ein 21-Jähriger auf dem Lindauer Oktoberfest genau das gemacht. Sein Pech: Er zog die Schlinge so fest zu, dass ein schmerzhafter Blutstau die Folge war. Eine Notärztin befreite ihn schließlich.

Nach Schmerz und Spott erwartet den Mann jetzt eine Anzeige wegen "Beleidigung auf sexueller Grundlage", nachdem er sich nackt vor einer Gruppe Frauen präsentiert hat, wie es vonseiten des zuständigen Präsidiums Schwaben Süd/West hieß.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen