Lufthansa zahlt 50.000 Euro an Angehörige

Germanwings-Absturz

Lufthansa zahlt 50.000 Euro an Angehörige

Die Lufthansa bietet den Hinterbliebenen von Opfern des Absturzes der Germanwings-Maschine vom Dienstag eine Überbrückungshilfe von bis zu 50.000 Euro an. Eine Germanwings-Sprecherin bestätigte jetzt einen entsprechenden Bericht.

+++ Die aktuelle Entwicklung zu dem Todes-Flug finden Sie hier im TICKER >>>

Den Angaben der Sprecherin zufolge wird den Hinterbliebenen das Geld unabhängig von möglichen weitergehenden Ansprüchen als Ersthilfe angeboten. Dieser Betrag müsse nicht zurückgezahlt werden.


Video zum Thema Experte: Airline haftet in jedem Fall!

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.


Entschädigungsforderungen
Nach Einschätzung von Luftfahrtexperten könnten auf den Konzern deutlich höhere Entschädigungsansprüche zukommen. "Die Lufthansa haftet unbegrenzt", zitierte der "Tagesspiegel" den Privatdozenten für Luftverkehrsrecht, Wolf Müller-Rostin. Entschädigungen dürften sich zwischen mehreren zehntausend und mehreren hunderttausend Euro pro umgekommenem Passagier bewegen, sagte demselben Blatt der auf dieses Fachgebiet spezialisierte Wiesbadener Rechtsanwalt Holger Hopperdietzel.

Die Germanwings-Maschine war am Dienstag in den französischen Alpen an einer Felswand zerschellt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler wurde der Absturz offenbar von dem Kopiloten des Flugzeugs bewusst herbeigeführt.

investigation.jpg © apa
(c) APA; Ermittler bei der Arbeit

Andreas Lubitz: Sein Spitzname war "Tomaten-Andi" >>>

Das ist der Todes-Pilot >>>

Interview mit Ex-Freundin von Andreas Lubitz >>>

 

Video: Gottesdienst für die Angehörigen in Düsseldorf

Video zum Thema Gottesdienst für die Angehörigen

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten