Mädchen (12) bringt eigenen Bruder zur Welt

Wunsch erfüllt

Mädchen (12) bringt eigenen Bruder zur Welt

Die zwölfjährige Jaycee Dellapena aus dem US-Bundesstaat Mississippi hat sich ihren großen Wunsch erfüllt. Sie wollte unbedingt bei der Geburt ihres kleinen Bruders dabei sein. Im Kreißsaal musste das Mädchen jedoch enttäuscht feststellen, dass es zu klein war, um etwas mitzubekommen.

Aus diesem Grund machten die Ärzte Jaycee ein Angebot, das sie aufmunterte: Sie könne doch bei der Entbindung mithelfen, anstatt sie nur mitanzusehen. Eingekleidet mit OP-Kittel und Latexhandschuhen durfte die Zwölfjährige also selbst Hand anlegen, sogar die Nabelschnur ihres kleinen Geschwisterchens durfte sie durchtrennen.



Gegenüber den US-Medien erzählte Jaycee von den unvergesslichen Momenten: "Ich hatte fürchterliche Angst, etwas falsch zu machen. Aber es war der beste Moment meines Lebens", strahlte sie. Der Arzt habe sie das Baby selbst herausziehen lassen. "Ich dachte mir nur: Wow!", sagte sie zu WBTV.

Das könnte Sie auch interessieren:

Totes Baby: Jagd nach dem Vater

14-Jährige aus NÖ erfuhr vom Schularzt, dass sie schwanger ist

Dieses Ultraschallbild sorgt für großen Schock

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen